Biosüße Schoko-Crunchies

Der knusprig-schokoladige Snack für zwischendurch

Genuss ohne Reue für die ganze Familie! Lassen Sie es crunchen!

Knusprige Cornflakes, luftiger Puffreis und knackige Mandeln umhüllt mit zart schmelzender Biosüße Schokolade. Die kleinen Happen sind ein willkommener Bio-Snack für den Schokohunger zwischendurch!

  • handgemacht in Deutschland
  • mit kalorienfreier Biosüße
  • 100% bio & fair
  • der crunchige Snack für zwischendurch

Erhältlich in drei unverwechselbaren Sorten:

  • Zartbitter Biosüße Schoko-Crunchies mit Mandel
  • Vollmilch Biosüße Schoko-Crunchies mit Haselnuss
  • Weiße Biosüße Schoko-Crunchies mit Himbeere

Knackige Vollmilchschokolade mit aromatischen Haselnüssen

Zart schmelzende Vollmilchschokolade ohne Zuckerzusatz, mit einem Hauch Kokos – verfeinert mit aromatischen Bio-Haselnüssen.

Feinste weiße Schokolade mit einer Spur fruchtiger Himbeere

Feinste weiße Schokolade ohne Zuckerzusatz – verfeinert mit fruchtigem Bio-Himbeerpulver. Gerade im Sommer eine fruchtige Offenbarung.

Kräftige Zartbitterschokolade mit feinen Mandeln

Feinste Zartbitterschokolade mit knackigen Mandeln. Diese kleinen Happen sind der perfekte Bio-Snack für den Schokohunger zwischendurch!
✓ vegan

Nachhaltiges Rohstoffkonzept

Schokoladen mit fairen, festen Erzeugerpreisen.

Genuss mit gutem Gewissen! Auf diesem Leitsatz beruht unser einzigartiges Rohstoffkonzept, nach dessen Vorgaben wir unser gesamtes Sortiment produzieren.

Deshalb achten wir bei der Herstellung unserer handgeschöpften Schokolade auf beste Bio-Qualität und fair gehandelte Rohstoffe, die wir zu festen Erzeugerpreisen beziehen.
Besonders wichtig ist für uns die 100%-ige Nachvollziehbarkeit des Ursprungs der Grundzutaten: Kakaobohnen, Milch und Rohrzucker bzw. Zuckerersatzstoffe wie Erythrit.
Die Bio-Edelkakaobohnen kommen beispielsweise ohne Zwischenhandel direkt von den Kakaobauern aus Peru.
Diese erhalten für Ihre Ware einen fairen Festpreis, der unabhängig vom börsengeprägten Weltmarktpreis ist. Dafür zahlen wir viermal so viel für unsere Kakaobohnen im Vergleich zu afrikanischen Bohnen. Qualität hat eben seinen Preis.

Sie werden den Unterschied schmecken!
Teile diesen Beitrag: